NOCH MEHR BLÜTENFESTE : NOCH MEHR BLÜTENFESTE

KIRSCHBLÜTENFEST



In den drei asiatischen Gärten von Japan, Korea und China wird am am Sonntag, 12 bis 17 Uhr, in Marzahn die Saison eröffnet. Das Gelände der Gärten der Welt befindet sich im Ortsteil Kaulsdorf, Eingänge sind in der Eisenacher Straße und am Blumberger Damm.

Öffnungszeiten: Beide Eingänge sind bis Oktober täglich ab 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Eintritt: Tageskarte 4 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Sondereintritt Kirschblütenfest: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 2,50 Euro (Kinder 6–14 Jahre).

Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.

Anreise: Autofahrer nutzen die B 1/B 5 (Frankfurter Allee) bis Alt Biesdorf / Blumberger Damm und folgen dann der Beschilderung. Zum Haupteingang Eisenacher Straße fährt der Bus 195 vom S-Bahnhof Marzahn und von der U-Bahnstation Cottbusser Platz.

Infos:
Tel. 700 906 699, www.gaerten-der-welt.de

LANDESGARTENSCHAU

Öffnungszeiten: 13. April bis 6. Oktober, täglich 9–18 Uhr, von Mai bis August bis 19 Uhr.

Eintrittspreise: Tageskarte für Erwachsene 11 Euro,

Kinder ab Geburtsjahr 2007 bis einschließlich Geburtsjahr 1996 2 Euro, Abendkarte (ab 17 Uhr): 6 Euro.

Anreise: Prenzlau ist von Berlin mit dem Regionalexpress der Deutschen Bahn zu erreichen. Die Fahrt dauert rund 90 Minuten.Autofahrer nutzen die A 11 bis Gramzow.

Infos: www.laga-prenzlau2013.de

WEITERE BLÜTENFESTE

Werder: „Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn braucht“ – mit diesem hochaktuellen Zitat von Jean Paul wirbt die Stadt Werder auf ihrer Website für das bereit 134. Baumblütenfest der Stadt, das vom 27. April bis 5. Mai gefeiert wird. Dort kann man auch die drei Kandidatinnen für das Amt der diesjährigen Baumblütenkönigin bewundern (www.werder-havel.de)

Teltow: Am 28. April, 13 bis 18 Uhr, steigt auf dem von Kirschbäumen eingerahmten Mauerweg zwischen Teltow und Lichterfelde (Seehof bis Sigridshorst) das 12. Japanische Kirschblütenfest Hanami (www.teltow.de) ste., ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben