Berlin : Nordost-CDU ohne Kreischef Dirk Stettner

-

Die CDU Pankow muss bis auf weiteres ohne einen gewählten Kreisvorsitzenden auskommen. Dirk Stettner, Unternehmer und bis zum Wochenende Kreisvorsitzender der Nordost-CDU, hat das Amt nieder gelegt. Gegen Stettner waren Vorwürfe laut geworden: Er habe sich gegenüber einem ehemaligen Geschäftspartner unseriös verhalten, hieß es. Stettner bestreitet alle Vorwürfe. Dass er Geldforderungen an ein Inkasso-Unternehmen abgetreten habe, weist er genauso zurück wie den Vorwurf, er habe einen Handwerker geprellt. Er werde beide Vorwürfe entkräften, sagte Stettner am gestrigen Dienstag. Die Angriffe waren lanciert geworden, als die CDU Pankow über Stettners Nominierung für die Wahl zum Abgeordnetenhaus entscheiden wollte. Er spricht von einer „Kampagne“. Nun führt Stettners Stellvertreter Rene Stadtkewitz den Kreisverband. wvb.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben