Berlin : Notfälle gehen vor

-

Was ihre Patienten betrifft, so sind sich die Klinikleitung der Charité und die streikenden Ärzte einig: Die Notfallversorgung werde durch den Streik nicht beeinträchtigt. Wer allerdings in dieser Woche lange geplante Behandlungs- oder Operationstermine in der Charité in Mitte, dem Virchow-Klinikum oder dem Benjamin-Franklin-Klinikum hat, muss damit rechnen, dass diese Termine ausfallen können. Informationen sind telefonisch unter folgender Nummer über die Charité-Hotline zu bekommen: 450 55 05 00. mne

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben