Berlin : Null bis zehn Punkte für jede Gruppe

NAME

IM GESPRÄCH

Wie bewertet man so viele auch charakterlich unterschiedliche Gruppen?

Wir bewerten natürlich keine Kultur, oder wägen eine mit der anderen ab. Wir haben einen Fünf-Punkte-Katalog. Es geht los mit der Frage, wie gut die Gruppe ihr selbst gesetztes Thema umgesetzt hat, bis zur Qualität der Kostüme, der Choreografien oder der Dekoration der Wagen. Die Jurymitglieder können maximal zehn Punkte vergeben. Am Ende weiß noch keiner von uns, wer der Sieger ist.

Erinnert Sie der Karneval an Brasilien?

Nein, der ist etwas sehr typisch Berlinisches. Wenn über hundert Gruppen und Formationen rund 80 Kulturen repräsentieren, dann gehört das für mich nur hierher.

Die Fragen stellte Matthias Oloew.

0 Kommentare

Neuester Kommentar