• Nun wird doch ein Nachfolger für die abgewählte Jugendstadträtin Elisa Rodé gesucht

Berlin : Nun wird doch ein Nachfolger für die abgewählte Jugendstadträtin Elisa Rodé gesucht

Ha

Die Bündnisgrünen wollen der Bezirksverordnetenversammlung nun doch einen neuen Kandidaten für die vor einer Woche abgewählte Jugendstadträtin Elisa Rodé präsentieren. Dies kündigte der grüne Bürgermeister Jörn Jensen gegenüber dem Tagesspiegel ab. Auf einen Kandidaten oder eine Kandidatin geeinigt habe sich seine Partei allerdings noch nicht. Die Suche sei schwierig, da der Nachfolger Erfahrung mitbringen müsse, da durch die verbleibende kurze Amtszeit die Einarbeitung eines Neulings nicht mehr lohne. Wegen der Übergangsbestimmungen zur Bezirksfusion müsse die Nachwahl aber sehr rasch erfolgen. Wie berichtet, war Rodé drei Tage vor den Neuwahlen von der SPD-CDU-Mehrheit abberufen worden. SPD-Stadtrat Horst Porath hatte aber betont, dass die Abwahl ein Protest gegen Frau Rodé war und nicht gegen grüne Politik insgesamt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben