Berlin : Nur CDU für Polizeireiter

weso

Die CDU scheiterte im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses mit einem Antrag für die Erhaltung der Polizeireiter. Alle anderen Parteien waren sich dagegen einig, diese Einheit der Polizei aufzulösen. "Polizeifolklore" nannte Wolfgang Wieland von den Grünen die Polizeireiter. Schade, sagte zwar auch Gernot Klemm von der PDS, aber es müssten Prioritäten gesetzt werden. Der Senat rechnet mit 20 Millionen Euro durch den Verkauf der Grundstücke in Spandau und Grunewald, 100 000 Euro durch den Verkauf der Pferde und jährlichen Einsparungen von 614 000 Euro. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben