Obdachlose im Görlitzer Park : Noch kein Wohnungsangebot für Roma-Familien

Der Bürgermeister von Mitte, Christian Hanke hat Gerüchte dementiert, wonach die obdachlosen Roma aus dem Görlitzer Park demnächst im Jugendgästehaus Nordufer unterkommen sollen.

von

Für die etwa 30 rumänischen Roma, die seit drei Wochen im Görlitzer Park campieren, ist noch keine Lösung in Sicht. Der Bürgermeister von Mitte, Christian Hanke (SPD), dementierte am Mittwochabend einen Medienbericht, wonach das Jugendgästehaus Nordufer zum Domizil für die in Mitte gemeldeten Roma werden soll. „Das Jugendgästehaus ist im Betrieb“, sagte er: „Plänen, es in ein Asylbewerberheim umzuwandeln, hat der Bezirk eine Absage erteilt.“ Hanke forderte den Senat auf, eine Lösung für die Roma-Familien zu finden: „Hier ist das Land in der Pflicht“.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

72 Kommentare

Neuester Kommentar