Berlin : Öffentlicher Nahverkehr: Mehr Fahrgäste in der Berliner S-Bahn

Immer mehr Berliner und Touristen fahren in Berlin mit der S-Bahn. Vergangenes Jahr wurden 288 Millionen Fahrgäste gezählt, 1998 waren es noch 269 Millionen. Dies teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit. Im Regionalverkehr der Deutschen Bahn stieg die Zahl der Fahrgäste in Berlin-Brandenburg von 30 Millionen (1998) auf 40 Millionen (2000). Deutlich höhere Kundenzahlen verzeichnete auch die BVG: 796 Millionen waren es im vergangenen Jahr, 25 Millionen mehr als 1998. Der VBB kündigte gestern eine neue Haushaltsbefragung in der Region an. In den kommenden Tagen sollen an 9500 zufällig ausgewählte Haushalte die Fragebögen verteilt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar