Öffentlicher Verkehr Berlin : Aufregung um ein Paket im Bus

Ohne weitere Vorsichtsmaßnahmen öffnete ein Busfahrer ein verschnürtes Paket, das niemanden zugeordnet werden konnte. Zum Schrecken einiger Fahrgäste.

von
Ein Bus der BVG.
Ein Bus der BVG.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Das hätte auch schief gehen können. In einem gut besetzten BVG-Bus der Linie 101 öffnete ein Mitarbeiter vor wenigen Tagen ohne weitere Vorsichtsmaßnahmen ein nach Angaben eines Fahrgastes verschnürtes Paket, das herrenlos auf einem Sitz entdeckt worden war. Zum Schrecken einiger Fahrgäste, die vorher nach eigenen Angaben nicht aufgefordert worden waren, den Bus zu verlassen. Immerhin hätte das Paket auch einen Sprengsatz enthalten können.

Nach Angaben von BVG-Sprecherin Petra Reetz sollen laut Dienstanweisung Funde, die fest verschlossen sind, nicht von den Mitarbeitern geöffnet werden. Stattdessen sei die Polizei zu informieren, die dann das weitere Vorgehen festlege. Fahrgäste müssten in solchen Fällen die Fahrzeuge oder Bahnhöfe verlassen.

Einsehbare Fundsachen wie Taschen oder Geldbörsen sollten dagegen möglichst vor einem Zeugen geöffnet werden. Danach wandern die Sachen ins Fundbüro.

Zum Inhalt gibt es keine Angaben

Das Fahrpersonal werde in der Verkehrsakademie ständig umfangreich geschult und informiert, wie es sich in besonderen Situationen zu verhalten habe, sagte Reetz weiter. Die Mitarbeiter seien angehalten, jegliche Gefahr von den Fahrgäste und sich selbst fern zu halten.

Irritationen bei einem Fahrgast hatte die Antwort der BVG auf seine Beschwerde ausgelöst. Die BVG hatte ihm mitgeteilt, ein anderer Fahrer, der mit im Bus gesessen habe, habe „entsprechend der Dienstanweisung“ den Inhalt des Pakets prüfen wollen und das Paket geöffnet. Aus der Sicht der BVG habe der Mitarbeiter keinen Fehler begangen. Diese Formulierungen seien missverständlich gewesen, sagte Reetz.

Wie fest das Paket verschnürt war, ließ sich nicht mehr feststellen. Auch zum Inhalt konnte Reetz keine Angaben machen. Der Eigentümer habe es unmittelbar nach dem Öffnen zurückbekommen. Er war mit einem Taxi zur übernächsten Haltestelle gefahren, nachdem er erfahren hatte, dass sein Paket gefunden worden war.

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben