Berlin : "Ökoführerschein": Politisches Planspiel für Jugendliche

pas

Wollte nicht jeder Jugendliche schon mal Bürgermeister sein? Die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz (BUNDjugend) veranstaltet von heute bis Sonntag im Rahmen ihrer Seminarreihe "Ökoführerschein" ein Planspiel, in dem Jungen und Mädchen bis zum Alter von 25 Jahren Politik live erleben können. Unter dem Motto "mitmachen und verändern" diskutieren und entscheiden sie als Betriebsrat, Bürgermeister, Anwohner oder Pressevertreter über den Bau oder Nichtbau einer Müllverbrennungsanlage. Wer an allen fünf Veranstaltungen der Seminarreihe teilnimmt, erhält den "Ökoführerschein", der eine Grundlage für Bewerbungen auf Ausbildungsplätze im Umweltbereich bedeute. Die Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung betragen 30 Mark.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben