Berlin : Ökumenischer Kongress zum Ehrenamt

Das ehrenamtliche Engagement ist Thema eines ökumenischen Kongresses, zu dem die beiden großen Kirchen Ende des Monats einladen. Die Tagung „Kompetent und qualifiziert: Wir engagieren uns!“ findet vom 30. September bis 1. Oktober in Erfurt statt, wie die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am Donnerstag in Hannover mitteilte. Anlass für die Zusammenkunft ist das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011.

Die Teilnehmer auch aus Berlin und Brandenburg wollen beleuchten, welche Fähigkeiten sich durch Ehrenämter erwerben lassen und wie die Durchlässigkeit zwischen Ehrenamt, Schule und Arbeitsleben gefördert werden kann. Dabei gehe es unter anderem um eine bessere Anerkennung von Kompetenzen.

Erwartet werden bei der Tagung auch zahlreiche Gäste aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Kirchen, unter ihnen die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) und der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Josef Hecken.

Zu den Organisatoren und Unterstützern des Kongresses gehören neben der EKD das Zentralkomitee der deutschen Katholiken, die katholische Deutsche Bischofskonferenz, Diakonie und Caritas, die Arbeitsgemeinschaft der katholischen Organisationen Deutschlands und die Konferenz kirchlicher Werke und Verbände in der EKD.epd

Alles zur Tagung im Internet:

www.wir-engagieren-uns.org

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben