OFFENES HAUS : OFFENES HAUS

GIBT ES NOCH TICKETS?

Nötig für die Besichtigung ist ein kostenloses Ticket, das vor einigen Tagen verteilt wurde. Aus Brandschutzgründen darf sich nur eine bestimmte Anzahl von Menschen gleichzeitig im Gebäude aufhalten. Aber auch Gäste, die sich keines der bisher 12 000 ausgegebenen Tickets sichern konnten, haben wieder eine Chance – denn die Zahl der zulässigen Besucher wurde noch einmal erhöht. Insgesamt sollen jetzt am Sonnabend und Sonntag 20 000 Besucher Einlass erhalten. Die 8000 Extra-Tickets werden vor Ort ausgegeben. Hinein geht es durchs Fortunaportal, der Rundgang endet an einem Ausgang unweit der Fachhochschule.

KEIN TICKET ERHALTEN?

Der Landtag ist auch nach dem Eröffnungswochenende zum Teil öffentlich zugänglich. So ist die Caféteria im Erdgeschoss ab Montag wochentags von 8 bis 18 Uhr geöffnet, die Kantine mit Dachterrasse von 11 bis 15 Uhr. Nach vorheriger Anmeldung sind auch die übrigen Bereiche zugänglich – eine Möglichkeit, die schon jetzt viele nutzen. Für Parlamentssitzungen gibt es viermal so viele Gästeplätze wie bisher – eine Anmeldung ist aber erforderlich. Geplant sind zudem regelmäßige Führungen, das Programm soll Ende Januar veröffentlicht werden.jaha/HK

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben