• Ohne Streit und ohne Anwalt: Die Autorin will sich harmonisch trennen und stellte ihre CD vor

Berlin : Ohne Streit und ohne Anwalt: Die Autorin will sich harmonisch trennen und stellte ihre CD vor

Hera Lind im Internet<p> www.heralind.de

"Einen Riesenfehler" nannte Bestsellerautorin Hera Lind das öffentliche Bekenntnis zu ihrem neuen Partner zu einem so frühen Zeitpunkt. "Aber wenn das Herz voll ist, läuft bei mir der Mund über. Ich bin eben auch nur ein Mensch und kein Superweib." Die 42-Jährige kehrt jetzt zu ihren Wurzeln zurück. Die ausgebildete Opernsängerin hat am Dienstagabend ihre erste CD vorgestellt. "Du wirst nie eine Dame" ist von Donnerstag an in den Plattenläden erhältlich. In 16 Schlagern und Chansons singt Hera Lind in selbstgeschriebenen Texten über die Liebe, über Kinder, über ihre beste Freundin. Die Autorin ("Superweib") und frühere TV-Moderatorin ("Herzblatt") wurde bei ihrem PR-Auftritt im Grünen Salon der Volksbühne von ihrem neuen Lebensgefährten, dem österreichischen Hotelier Engelbert Lainer begleitet. Die Mutter von vier Kindern hatte vor kurzem ihren langjährigen Partner, einen Kölner Arzt, für ihre neue Liebe verlassen. Die Trennung von ihrem Mann verlaufe im Übrigen ohne Streit und ohne Anwalt: "Wir sind im ständigen Dialog. Immer, wenn ich in Köln bin, bin ich bei Uli. Wir reden sehr viel." Ihr neuer Lebensgefährte sieht dagegen einer schwierigen Scheidung von seiner bisherigen Ehefrau entgegen.Hera Lind im Internet

www.heralind.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben