Berlin : Olympia in aller Öffentlichkeit

-

Olympia allein vor dem Fernseher? Das muss nicht sein. Auch wenn es nicht so viele öffentliche Plätze wie zur FußballEM gibt, wo man mitfiebern kann, so gibt es doch in der Innenstadt zwei olympische Plätze. Nachfolgend ein kurzer Überblick, was dort so los ist.

Sony-Center am Potsdamer Platz. Übertragung der Eröffnungsfeier am heutigen Freitag ab 20 Uhr. Danach bis zum 29. August Live-Übertragungen, die genauen Zeiten stehen noch nicht fest. Vor der Eröffnungsfeier gibt’s ab 16 Uhr Bühnenprogramm: Sportarten werden vorgestellt, Ex-Olympia-Marathonläufer Stephan Freigang ist da. Mehr Bühnenprogramm im Rahmen der Olympia-Übertragungen an den Wochenenden. Die genauen Programmzeiten richten sich nach den Übertragungen auf der Großleinwand. Eintritt frei. Weitere Informationen unter 25755778

Sommergarten des Tränenpalastes . Reichstagufer 17, direkt am Bahnhof Friedrichstraße. Übertragung der Eröffnungsfeier heute ab 20 Uhr, danach bis 29. August täglich ab 12 Uhr Olympia-Programm. Für die Besucher sind Sitzbänke und Tische aufgestellt. Getränke und Speisen können im Sommergarten gekauft werden.Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen im Internet unter der Adresse www.traenenpalast.deurs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar