Berlin : Open Air II

-

Der Gutspark von Netzeband bei Neuruppin erlebte schon zahlreiche erfolgreiche Inszenierungen. Am 26. Juni und am 3. Juli sehen die Besucher ab 20.30 Uhr gleich zwei Stücke: „Die Duellantinnen“ und „Die Zoogeschichte“. Am 9. und 10. Juli entdeckt ein Schauspieler in der Aufführung „Unterm Birnbaum“ die überraschend sinnlichen Seiten Fontanes. Zum Programm gehört ein DreiGang-Menü des Landhotels „Märkische Höfe“. Infos unter Telefon 033 924/70 666 und unter www.theaterfestspiele-netzeband.de

SCHLOSSPARK SCHWEDT

Ritter Runkel begeistert noch an diesem und am nächsten Wochenende von Freitag bis Sonntag jeweils ab 20 Uhr das Publikum mit seinen „Digedags“ aus dem Ost-Comic-Heft „Mosaik“. Er will endlich seine geliebte Adelaide heiraten, an der aber auch der Raubritter Kuckucksberger großes Interesse zeigt. Im August gastieren mehrere Ensembles im Schlosspark an der Oder. Am 20. August (20 Uhr) zeigt „Ton und Kirschen“ tragikomische Weltgeschichten unter dem Titel „Middle of the Moment“, einen Tag später tritt das „Poetenpack“ mit Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ um 19.30 Uhr auf, und am 27. August steigt ab 20 Uhr eine „Irische Nacht“ mit mehreren Gruppen. Infos unter Telefon 03332/53 8111 und unter www.theater-schwedt.de

KLOSTERGARTEN PRENZLAU

Das Areal zwischen der mittelalterlichen Stadtmauer und der Kirche St. Nikolai in Prenzlau verwandelt sich bis September in eine Bühne für verschiedene Gruppen. Ein Höhepunkt steigt an diesem Wochenende mit dem Mozartfest. Am Freitag beginnt das Konzert um 19.30 Uhr. Falls das Wetter mitspielt, wird am Sonnabend ein Büfett im Friedgarten eröffnet. Die Konzerte beginnen um 17 und 19.30 Uhr. Den Abschluss gestalten Studenten der Musikhochschule Hanns Eisler am Sonntag ab 11 Uhr mit dem Singspiel „Bastien und Bastienne“. Am 26. Juni steht die Veranstaltung unter dem Motto „Kulinarisches Kloster“. Irisch-keltische Musik und Leckereien im Kerzenschein gehören ab 19 Uhr dazu. I nfos unter Telefon 03984/865 134 und unter www.dominikanerkloster-prenzlau.de ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben