Pankow : 30 Millionen Euro für Bauprojekt Prenzlauer Bogen

Innerhalb von zwei Jahren sollen mit einem Aufwand von 30 Millionen Euro 75 Wohnungen auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern entstehen.

Kolonnaden und abgerundete Ecken – die Entwürfe für den bogenförmigen Neubau an der Danziger Straße in Prenzlauer Berg sind gefällig. Im Sommer sollen die Bagger anrollen, innerhalb von zwei Jahren sollen mit einem Aufwand von 30 Millionen Euro 75 Wohnungen auf einer Fläche von 10 000 Quadratmetern entstehen. „Wir handeln antizyklisch“, sagt Willo Göpel, einer der Initiatoren des Projektes „Prenzlauer Bogen“. Er hält mit der niederländischen „Reggeborgh-Gruppe“ und der Berliner Firma „Asset“ an seinem Projekt fest – trotz Finanzkrise. Mindestens 2900 Euro pro Quadratmeter sollen die Wohnungen kosten. Dafür gibt es große Terrassen, hohe Decken und im Erdgeschoss eigene Gärten. ball

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben