Pankow : Bagger beschädigt Erdgasleitung

Bei Erdarbeiten hat ein Bagger am Freitagmorgen in Pankow eine Gasleitung beschädigt. Bei dem Unfall in der Straße Esplanade strömte Gas aus, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte.

Explosionsgefahr bestand nicht. Menschen wurden nicht verletzt. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt, wie ein Sprecher der zuständigen NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg auf Anfrage sagte.

Derzeit sei ein Unternehmen vor Ort, welches die Reparatur des defekten Rohres voraussichtlich noch am Freitag abschließe. Es müsse ein Stück Rohr ausgetauscht werden, fügte der Sprecher hinzu. Durch das Rohr werde eine Kleingartenanlage mit Gas versorgt. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar