Pankow : Räuber überfallen Postfiliale

Zwei unbekannte Täter haben am Montagabend eine Postfiliale in Pankow überfallen.

Berlin - Einer der beiden sprach eine 39-jährige Angestellte an, als diese die Geschäftsstelle in der Blankenburger Straße abschließen wollte, wie eine Polizeisprecherin sagte. Er bat die Frau darum, noch ein Paket abgeben zu dürfen. Als er den Schalterraum betrat, kam plötzlich ein zweiter Mann hinzu.

Die beiden Räuber bedrohten die Angestellte und forderten sie zur Herausgabe der Bargeldbestände auf. Nachdem sie das Geld aus Kasse und Geldschrank an sich genommen hatten, flüchteten sie. Die unverletzte 39-Jährige ließen sie eingeschlossen in der Filiale zurück. Die Frau alarmierte daraufhin die Polizei.

Laut Aussagen der Zeugin handelt es sich bei einem der Täter um einen etwa 35-jährigen Deutschen. Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine normale Figur und kurze, grau melierte Haare sowie blaue Augen. Zum zweiten Täter liegt keine Beschreibung vor. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar