Berlin : Pankower Wohnhaus nach Giftalarm evakuiert

brun

Nach einem Giftalarm ist am Mittwoch ein Pankower Wohnhaus evakuiert worden. Auslöser waren Arbeiten auf dem Dachboden eines Hauses in der Harzgeroder Straße. Dort hatten Bauarbeiter versucht, einen schweren Metallbehälter mit einem Trennschleifer zu zerteilen. Dabei strömte nach Polizeiangaben ein giftiges Gas aus, möglicherweise Schwefeldioxid. Drei Feuerwehrleute und drei Bauarbeiter kamen in ein Krankenhaus, konnten die Rettungsstelle aber kurz darauf verlassen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar