Berlin : Parkcafé im Volkspark Rehberge in Flammen

weso

Sachschaden in bisher noch nicht bekannter Höhe entstand gestern Morgen bei einem Brand im Parkcafé Im Volkspark Rehberge. Die Feuerwehr war gegen 6.50 Uhr möglicherweise von einem morgendlichen Jogger benachrichtigt worden. Das Café ist nach Auskunft der Polizei derzeit geschlossen. Das Feuer zerstörte rund 70 Quadratmeter des Dachs. Da die Polizei nicht ausschließen könne, dass es sich um vorsätzliche Brandstiftung handele, habe die Kripo die Ermittlungen zur Brandursache übernommen, sagte eine Polizeisprecherin gestern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben