Berlin : Parlament spricht über Bildung, Bordelle, Kinos

Im Abgeordnetenhaus gibt es am heutigen Donnerstag viel Gesprächsstoff. Neben der Debatte über den Flughafen Tempelhof (14.40 bis 16.40 Uhr) geht es um das Thema Bildung: Die CDU will über Bildungsinvestitionen und den Rechtsanspruch auf Krippenplätze sprechen, die Grünen über die Sprachförderung in Kitas und Schulen. Außerdem will Sozialsenatorin Heidi Knake-Werner (Linke) Auskunft über den Fachkräftebedarf in der Altenpflege geben. Weitere Debatten werden über Maßnahmen gegen Zwangsheirat, gegen Bordelle in Wohngebieten, für eine bessere Programmqualität in Berliner Kinos und über eine Mehrarbeitszulage bei der Feuerwehr geführt. sib

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar