• Party mit Höhenflug: Models und DJs erobern Fernsehturm Neue Veranstaltungsreihe startet

Berlin : Party mit Höhenflug: Models und DJs erobern Fernsehturm Neue Veranstaltungsreihe startet

Freikarten zu gewinnen

-

Nach Diskokugel sieht er ja schon aus, der Fernsehturm am Alex. Am kommenden Sonnabend wird er zum ungewöhnlichsten Partyort der Stadt. Zwei Anlässe gibt’s zum Feiern: den Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe „m.o.d.e. unterwegs“ und das Erscheinen der neuen CD „The Annual 2003“ des Labels Ministry Of Sound. Die Partyreihe soll es künftig alle drei bis sechs Monate an wechselnden Ort geben.

Motto am Sonnabend ist „Freizeit & Vergnügen“. Auf den unteren und oberen Etagen des Fernsehturms gibt es ab 20.30 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) Modenschauen, Präsentationen und Musik zum Abtanzen. Um jeweils 21 Uhr und 24 Uhr zeigen Labels und Designer während einer gemeinsamen Show ihre neuen Kollektionen. Mit dabei sind auf dem unteren „Model Floor“ Respectless, Alter Ego , Vive Maria und m.a.p.h.i.a.

Die Musik zur Show stammt unter anderem von der „The Annual 2003“CD, deren Veröffentlichung dann später in 203 Metern Höhe auf der Aussichtsplattform gefeiert wird. Auf der darüber liegenden Ebene dreht sich alles im wahrsten Sinne des Wortes um den „m.o.d.e. unterwegs- Floor“. Denn das Telecafé bewegt sich ja um die Fernsehturmachse. Bei entspannender Musik kann der Partybesucher die Kollektionen in Augenschein nehmen – und kaufen. Die Teilnahme an Berlins höchstgelegener Party kostet 13 Euro. Letzte Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. Gratis gibt’s die Aussicht. ling

Der Tagesspiegel verlost zwei Tickets für je zwei Personen unter den Einsendern der richtigen Antwort auf die folgende Frage: Wie hoch ist der Fernsehturm? E-Mails mit der vollständigen Anschrift bitte an die folgende Adresse: stadtleben@tagesspiegel.de . Einsendeschluss ist am Mittwoch, der 13. November, um 18 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben