Berlin : Party mit Nenas T-Shirt-Schneider Designer im Café Moskau zu Gast

-

„Ich will dein TShirt haben, schenkste mir das?“, fragte einst Nena den Fan in der ersten Reihe. Doch er behielt sein selbst gemachtes T-Shirt. Zwei Wochen später überraschte er den Popstar: Er hatte Nena das T-Shirt gebracht, und die ließ sich von Kilian Kerner, so hieß der Fan, gleich noch ein paar Bühnen-Outfits machen. So begann die Geschichte des Modelabels, das sich heute bei der gmf-Party im Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, vorstellt. Beginn ist 23 Uhr. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben