Berlin : Pastor und Diplomat

Empfang für Prälat Stephan Reimers

-

Was tut eigentlich der „Bevollmächtigte des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union“? Nun, vermutlich zunächst einmal unter diesem Bandwurmtitel leiden – und dann etwas daraus machen. Genau dies ist Prälat Ste phan Reimers gelungen, anlässlich dessen 60. Geburtstages die EKD gestern zu einem Empfang in die Französische Friedrichstadtkirche geladen hatte. Der Ratsvorsitzende der EKD, BerlinBrandenburgs Bischof Wolf gang Huber , würdigte die Verdienste Reimers’ genauso wie Innenminister Otto Schily und die Vorsitzende der Unionsfraktion, Angela Merkel , um nur einige der Laudatoren namentlich zu nennen. Sie und die vielen anderen Gäste ehrten einen Pastor und Diplomaten, der – seit 1999 in dieser Funktion – sich vor allem immer als engagierte Stimme jener verstanden hat, die sonst keine Stimme haben – Arme, Flüchtlinge und Asylsuchende. apz

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar