Patientenforum : Diskussion zum Thema Sterbehilfe

Wann darf ein Patient selbst entscheiden, ob sein Leben beendet werden soll? Eine Diskussion im Patientenforum.

BerlinGerade erst ist in Italien bei der 38-jährigen Eluana Englaro, die 17 Jahre im Wachkoma lag, die Ernährung eingestellt worden, worauf sie am Montag verstarb. Der Fall hat die Debatte um Sterbehilfe erneut angeheizt. Passend dazu geht es am Mittwochabend im Patientenforum um das strittige Thema Patientenverfügungen. Professorin Jeanne Nicklas-Faust, die an der Evangelischen Fachhochschule Berlin einen Lehrstuhl für die medizinischen Grundlagen der Pflege innehat, stellt Forschungsergebnisse zu der Frage vor, wie dauerhaft Wünsche von Patienten sind. Außerdem geht es um die konkrete Anwendung von Verfügungen und die Situation der Angehörigen. Beginn ist um 18 Uhr in der AOK, Wilhelmstraße 1, Kreuzberg, nahe dem U-Bahnhof Hallesches Tor. uba

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben