Berlin : Pavillons besuchen, Ponys kaufen, aufs Podium steigen

Hier eine Auswahl unterhaltsamer Programmpunkte

-

17. Januar: Ab 8 Uhr 45 wird feierlich der russische Pavillon eröffnet, mit Volksmusik, Tanz und Spezialitäten. Außerdem trifft sich von 12 bis 13 Uhr in Halle 3.2 der „ Jägerstammtisch “. Ebenfalls am Freitag – von 14 bis 17 Uhr in Saal 9 des ICC – findet eine Podiumsdiskussion zu dem Thema statt, das die Branche künftig stark beschäftigt: Titel: „EU Osterweiterung: Chancen für den ländlichen Raum in SüdostEuropa“.

18. Januar: Wie im vergangenen Jahr gibt es wieder Grüne-Woche- Hochzeiten . Ab 10 Uhr geben sich drei Paare in der Blumenhalle 9 b das Jawort. Am Abend: Konzert im aus Grünpflanzen errichteten Theater. Kartenbestellung unter 20 92 40 12.

19. Januar: Der Wettkampf der Sportholzfäller um den Grüne-Woche-Cup in Halle 26 a. Sechs Disziplinen gibt es im sogenannten Timbersport, der in den USA schon lange bekannt ist. Ab 10 Uhr 30.

Bis zum 19. Januar einschließlich findet erstmals die Bundeshengstschau für Sportponys statt. In Halle 25.

20. Januar: Am Abend tanzt die Deutsche Landjugend auf dem Ball im ICC . Kartenbestellung unter 030/31 90 42 58.

21. Januar: In der Showküche des Erlebnis-Bauernhofes (Halle 3.2) werden prominente Politiker zu Gast sein. Am Dienstag, 21.1. um 9 Uhr 30 kommt Bundespräsident Rau. Am Freitag, 24.1., wird CDU-Chefin Angela Merkel ab 10 Uhr Rezepte aus dem Landfrauenkochbuch zubereiten.

24. Januar: Die Lange Nacht der Messe bis 21 Uhr mit besonderen Abendprogrammen in vielen Hallen.

Zum ersten Mal gibt es in der Halle 5.2 die Ausstellung „Der gedeckte Tisch“ , zusammen mit dem Porzellanhersteller Rosenthal. Auf 200 Quadratmetern lernen Besucher die „Tabletrends 2003“ kennen.

Interessant für alle, die gerne wissen wollen, was drin ist in ihren Lebensmitteln: Die Berliner Lebensmittelüberwachung ist auf der Messe vertreten. In der Halle 23a können sich die Verbraucher zur Nitrofen- oder Acrylamid-Belastung informieren.

Wer für die Dauer des Messebesuchs die Kinder loswerden will, der lässt sie einfach in der Jugend-Eventhalle 26 b. Am Talking-Food-Stand mit der Showbühne moderiert Viva-VJ Mola Adebisi Gesprächsrunden und interviewt Bands. Für die Eltern: Diskussionen über Übergewicht bei Kindern. Außerdem: Indoor-Cycling und Kletterwand.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben