Berlin : PDS vor den Wahlen: Wahlprogramm verabschiedet

sib

Zum Thema Online Spezial:
Berlin vor der Wahl Die Berliner PDS wird auf ihrem Landesparteitag am Sonnabend Gregor Gysi zu ihrem Spitzenkandidaten nominieren. Außerdem werden sich die Delegierten voraussichtlich für die Aufstellung der Kandidaten auf einer Landes- und nicht Bezirksliste aussprechen. Zu den favorisierten Kandidatinnen für die Plätze zwei und drei gelten Fraktionschefin Carola Freundl und Gesine Lötzsch, Abgeordnete und Lichtenberger PDS-Bezirksvorsitzende sowie Fraktionschef Harald Wolf für den vierten Platz. Die Delegierten werden am Sonnabend auch ihr Wahlprogramm verabschieden. Der Entwurf enthält Themen wie Filz beseitigen, Haushalt sanieren, Kulturstadt Berlin - Stadt des Wissens, eine gemeinsame Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik für die Region, Soziale Stadt Berlin - Stadt für alle, Demokratie demokratisieren - Verwaltung modernisieren. Der PDS-Parteitag wird am Sonntag fortgesetzt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar