Berlin : Pensionierter Polizist vertrieb zwei Räuber

Täter wollten sein Auto. Er schlug zu

-

An den Falschen gerieten zwei Autoräuber am Freitagabend in Hermsdorf: Der 57jährige Autofahrer, den die Täter an der Almutstraße aus seinem BMW zerren wollten, war ein ehemaliger Polizist. Und der wusste sich zu wehren: Als die beiden Täter an der Ampel plötzlich die Türen seines 5er BMW aufrissen und ihn aus dem Wagen drängen wollten, schlug der Mann einem der beiden Räuber auf die Nase. Nach dem unerwarteten Schlag ins Gesicht bekam es der Kompagnon mit der Angst zu tun, die beiden rannten davon. Die Täter entkamen. Einer ist schlank, etwa 1,90 Meter groß und hat blondes, kurzes Haar mit Geheimratsecken.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar