Berlin : Personalausweis nicht vergessen

-

Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Im Bundeskanzleramt ist an beiden Tagen letzter Einlass um 17 Uhr. Auswärtiges Amt, Verkehrs und Wirtschaftsministerium sind nur Sonntag geöffnet.

Sicherheitskontrollen

Aus Sicherheitsgründen werden an einigen Veranstaltungsorten Ausweise und Taschen kontrolliert. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, bitten die Ministerien, keine großen Rucksäcke oder Taschen mitzunehmen. Personalausweis oder Reisepass sollten Sie unbedingt mitnehmen.

Mit Bus und Fahrrad

Alle Ministerien, das Bundeskanzler- und das Bundespresseamt sind auf zwei Routen mit einem kostenlosen Bus-Zubringer verbunden. Die Busse sind behindertengerecht und fahren in kurzen Abständen. Gegen Entgelt können an allen Veranstaltungsorten Call-a-bike-Räder ausgeliehen werden.

Hier gibt’s Auskünfte

Alle Programmpunkte sind im Internet unter

www.einladung-zum-

staatsbesuch.de zu finden. Infotelefon:

520 00 57 51 SB

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben