Personalien : Neuer Staatssekretär kommt aus Rheinland-Pfalz

Bildungs- und Wissenschaftssenator Zöllner hat sich personelle Verstärkung aus Rheinland-Pfalz geholt. Ab Januar wird ihn Eckhard R. Schlemm als Staatssekretär für Bildung, Jugend und Familie unterstützen.

Berlin - Auf Zöllners Vorschlag hin hat der Senat den Ministerialdirigenten aus der Mainzer Staatskanzlei, Eckart R. Schlemm mit der Aufgabe betraut, teilte ein Senatssprecher mit. Schlemm werde sein Amt am 1. Januar 2007 antreten. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hatte dem neuen Supersenator, der zuvor Wissenschaftsminister in Rheinland-Pfalz war, bei der Auswahl seines Staatssekretärs freie Hand gelassen. Der 58-jährige Schlemm löst den bisherigen Staatssekretär Thomas Härtel ab, der in der Senatsinnenverwaltung für den Sport zuständig sein wird. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar