• Pfingsten Alaaf!: Die ganze Stadt ist ein einziges Fest - Karneval der Kulturen, Freizeitmesse oder ILA

Berlin : Pfingsten Alaaf!: Die ganze Stadt ist ein einziges Fest - Karneval der Kulturen, Freizeitmesse oder ILA

Suzan Gülfirat

Zuschauen, mitmachen und genießen. Denn ob zu Wasser oder zu Lande - es ist mächtig was los in der Stadt. Familien, die die hier geblieben sind, brauchen deshalb keine Langeweile zu fürchten. Heute herrschen dazu auch mediterrane Temperaturen bis 33 Grad. Unter sich bleiben werden die Berliner über die Pfingsttage nicht. Die Hotels melden eine nahezu 90-prozentige Auslastung.

Hunderttausende werden am Sonntag in Kreuzberg den Karneval der Kulturen mitfeiern. Bereits heute startet der Kinderkarneval mit einem Zug vom Mariannenplatz kreuz und quer durch die Straßen zum Görlitzer Park. Dort wird es ab 15 Uhr ein großes Fest geben. Für die Erwachsenen startet der große Umzug am Pfingstsonntag um 13 Uhr an der Urbanstraße. Bis zum Abend werden 4000 Tänzer und 120 geschmückte Festwagen dem Bezirk einen karibischen und brasilianischen Flair geben.

Im Zoologischen Garten und im Tiepark Friedrichsfelde gibt es an beiden Feiertagen die traditionellen Pfingst-Konzerte, am Tegeler See gleich ein großes Fest. Besucher der Messe "Freizeit 2000" auf der Galopprennbahn Hoppegarten können bei Funsportarten gleich mitmachen. Geöffnet ist die Schau von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 7 Mark, ermäßigt 4 Mark. Für Kinder bis 12 Jahren ist er frei. Und auf dem Flughafen Schönefeld lockt noch bis Montag die Internationale Luftfahrtschau mit rund 300 Flugzeugen die Berliner und Brandenburger.

Ein Wermutstropfen bleibt den Berlinern und Besuchern leider nicht erspart. Eine Kaltwetterfront nähert sich nach Einschätzung der Meteorologen der Stadt. Am Sonntag wird sie die Stadt erreichen.

Mehr als 130 christliche Gemeinden laden am Pfingstsonntag zu einer "Nacht der offenen Kirchen" von 22 bis 24 Uhr ein. Zum Abschluß am Pfingstmontag gibt es um 10 Uhr dazu einen Gottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

0 Kommentare

Neuester Kommentar