• Pflegeeltern für misshandelte Marie Spandauer Jugendamt hat Familie aus vielen Bewerbern ausgewählt

Berlin : Pflegeeltern für misshandelte Marie Spandauer Jugendamt hat Familie aus vielen Bewerbern ausgewählt

-

Die kleine Marie T., die von ihrer Mutter schwer misshandelt wurde, hat neue Eltern. Gestern hat das Spandauer Jugendamt unter mehreren Bewerbern eine Pflegefamilie für das 18 Monate alte Mädchen ausgewählt. Vorausgegangen waren intensive Gespräche mit den Kandidaten sowie eine Gruppenauswertung der Ergebnisse, teilte Jugendstadträtin Ursula Meys (SPD) mit. Das Mädchen war nach Hinweisen von Nachbarn Anfang Dezember misshandelt und an sein Bettchen gefesselt in der Wohnung der Mutter aufgefunden worden. Die Frau wurde in Untersuchungshaft genommen. Der Fall erregte Aufsehen, da es ein Jahr zuvor Hinweise auf körperliche Züchtigungen des Kleinkindes gegeben hatte. Das Gesundheitsamt hatte aber keine Nachkontrollen vorgenommen, nachdem bei einem Besuch von Mutter und Tochter in der Behörde keine Auffälligkeiten festgestellt worden waren. Das Mädchen soll jetzt langsam an die neue Umgebung gewöhnt werden, damit es nicht zu neuen traumatischen Erlebnissen kommt, sagte Stadträtin Meys. Während der voraussichtlich drei bis vierwöchigen Eingewöhnungsphase, in der sie regelmäßig Besuch von ihren Pflegeeltern erhält, wird Marie in der Klinik bleiben. Über das neue Zuhause des Mädchens macht die Behörde keine Angaben. du-

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar