Berlin : Philharmoniker laden zum Tag der Musik ein

-

Eigentlich ist ja ständig Tag der Musik in der Philharmonie, doch am morgigen Sonntag ist ein ganz besonderer: Von 11 Uhr bis etwa 19 Uhr ist der ScharounBau ein offenes Haus. Die Stiftung Berliner Philharmoniker hat für die Berliner bei freiem Eintritt ein klingendes Programm vorbereitet: Mitglieder und Gäste des Orchesters musizieren nicht nur in den Sälen, sondern auch in den Foyers, im Holzbläser-, Blechbläser- und Streicherzimmer sowie in der Intendanz. Führungen im Halbstundentakt zeigen auch entlegenere Orte des Hauses. Die Education-Abteilung veranstaltet Workshops und zeigt Filme zu bisherigen Projekten.

Zum Programm des Tages gehören außerdem um 14.15 Uhr ein Auftritt des Kabarettisten Gerhard Polt mit seiner „Rede zum Tag der Musik“, eine Tombola und ein Konzert zugunsten der bedrohten Berliner Symphoniker. Um 18 Uhr spielen die Philharmoniker unter Leitung von Simon Rattle für ihre Kollegen. Es erklingt Brahms Symphonie Nr. 2 in D-Dur. ling

0 Kommentare

Neuester Kommentar