Berlin : Pieke Biermanns neue Radio-Fälle

-

Die erste Frau, die eine Einsatzhundertschaft bei der Berliner Polizei führt, steht im Mittelpunkt der neuen Radioserie „Menschen – Orte – Kriminalität“ auf RBB-Inforadio 93,1 von Krimi-Autorin Pieke Biermann. Folge Nummer eins startet am heutigen Sonnabend um 11.45 Uhr. Die Serie läuft alle vier Wochen sonnabends.

In „Menschen – Orte – Kriminalität“ stellt die 55-jährige Autorin in den jeweils siebeneinhalb Minuten langen Beiträgen Kriminalitätsfälle oder deren Bekämpfung aus wechselnden Perspektiven vor: Mal steht ein Mensch, mal ein Ort und mal ein bestimmter Zeitpunkt im Vordergrund. Auch die Krimi-Reportagen „Wahre Kriminalfälle“, die seit dem Jahr 2003 ebenfalls alle vier Wochen sonnabends sowohl im Tagesspiegel erscheinen als auch im Inforadio zu hören sind, laufen weiter. Die nächste Folge kommt am 18. Februar. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben