Berlin : Pilze suchen, wandern, Drachen steigen lassen – und am Sonntag feiern

-

ERNTEDANKFESTE

Auf der Familienfarm Lübars (Alte Fasanerie 10 in Reinickendorf) beginnt der Sonntag um 10.30 Uhr mit einer Freiluft-Andacht . Danach gibt es den ganzen Tag über Livemusik , Tanzgruppen und Marktstände. Kinder können Pony reiten und Brot backen.

Beim Rudower Erntedankfest auf dem Milchhof Mendler, Lettberger Str. 94, kann man ab 11 Uhr Traktor fahren, auf Strohballen herumspringen und dem Spielmannszug zuhören. Zum Freiluft-Gottesdienst um 13 Uhr werden Friedenstauben freigelassen.

Das Fest auf dem Gutshof Gatow , Buchwaldzeile 43, findet am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 12 Uhr statt. Hier warten Märchenerzähler , Ponys und Spiele.

Das Erntedankfest des Berliner Waldmuseums Grunewald sieht ganz anders aus: Am Sontag ab 12 Uhr gibt es einen Waldspaziergang , was dabei an Blättern, Eicheln und Zapfen gesammelt wird, können die Kinder hinterher verbasteln. Am Königsweg 4 in Eichkamp, nicht weit vom S-Bahnhof Grunewald. Infos unter 813 34 42.

Der Kinderbauernhof Storchenwiese an der Neuenhagener Chaussee in Schöneiche veranstaltet am Sonntag von 10 bis 18 Uhr Markttreiben.

Eine Übersicht über alle evangelischen und katholischen Erntedank- Gottesdienste gibt es morgen in der Tagesspiegel-Beilage Ticket .

WANDERN

Der Berliner Wanderclub bietet an den kommenden Wochenenden kurze und lange Touren an. Kontakt unter Telefon 745 67 70 oder www.berliner-wanderclub.de. Weitere Clubs sind unter der Adresse www.fachverband-wandern-berlin.de aufgelistet.

NACHTWANDERUNG

Das Ökowerk Berlin lädt am Sonnabend ab 19 Uhr zum nächtlichen Spaziergang durch den Grunewald. Wer Fledermäuse , Igel und Waldkäuze entdecken will: Telefon 68 09 24 33 oder im Internet unter www.oekowerk.de.

PILZE SUC HEN

Im Botanischen Museum gibt es montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr eine kostenlose Pilzberatung (Königin- Luise-Str. 6, Raum AS 007). Ab November nur nach telefonischer Absprache unter 83 85 01 05.

Die Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg organisiert Pilzwanderungen und Vorträge. Infos unter www.pabb.de. Öffentliche Treffen finden jeden Montag ab 18 Uhr in den Räumen der Stiftung Naturschutz, Potsdamer Straße 68 in Mitte, statt.

Auch die Grüne Liga führt Pilzwanderungen durch. Die nächste beginnt Sonnabend um 10 Uhr am Bahnhof Wandlitzsee und dauert rund vier Stunden. Infos und Voranmeldung unter 44 33 91 48.

ALTES OBST KENNENLERNEN

Im Freilandlabor des Britzer Gartens findet am 8. Oktober der „Infotag Alte Obstsorten“ statt. Ab 10 Uhr werden seltene Früchte ausgestellt, um 14 Uhr beginnt ein Vortrag über die Pflanzung von Obstgehölzen.

DRACHEN STEIGEN LASSEN

Diesen Sonntag treffen sich Berlins Drachenflieger im Freizeitpark Marienfelde. Kontakt übers Internet: www.rixdorfer-drachen.de. Hier findet man auch Baupläne , Wissenswertes zum Sport und Windvorhersagen für die nächsten Tage.

Auch der Berliner Drachenclub „Aero-Flott“ gibt auf seiner Seite www.drachenclub-berlin.de regelmäßig Termine bekannt.

Am 8. Oktober findet auf der großen Liegewiese im Britzer Garten ab 11 Uhr ein Drachenfest mit Flugvorführungen, Informationsständen und Livemusik statt. Eigene Drachen sind willkommen. sel

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben