Berlin : Piraten streiten ohne Zuschauer

Berlin - Bei den Piraten im Abgeordnetenhaus wird es am heutigen Dienstag heftige Kontroversen in der Fraktionssitzung geben. Geplant ist eine Aussprache darüber, dass Fraktionsmitglieder gezielt Gerüchte über Fraktionschef Christopher Lauer lanciert haben sollen. Lauer hatte in diesem Zusammenhang mit Sanktionen bis zum Fraktionsausschluss gedroht. Die Abgeordnete Susanne Graf kritisierte den Fraktionschef deswegen wie berichtet scharf. Anders als bei den Piraten üblich, ist diese Sitzung nicht-öffentlich. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben