Berlin : Pisa-Daten im Vergleich

NAME

Im Pisa-Bericht sind Rahmenbedingungen zusammengetragen, die das hohe Bildungsgefälle zwischen den Bundesländern erklären. So beträgt die Arbeitslosigkeit in Bayern 6,3 Prozent, in Berlin 17,6 Prozent. Die Verschuldung pro Einwohner ist in Berlin viermal höher. Obwohl Bayern weniger Problemschüler wie zum Beispiel Migranten hat als Berlin, leistet es sich nahezu die gleichen Ausgaben pro Schüler. Zudem bekommen die Schüler in den ersten neun Klassen in Bayern 9240 Stunden Unterricht, in Berlin nur 8076. sve

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben