• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Leserdebatte : Innsbrucker Platz, Schöneberg

18.02.2012 17:24 Uhrvon
Der Innsbrucker Platz in Schöneberg. Foto: Mike WolffBild vergrößern
Der Innsbrucker Platz in Schöneberg. - Foto: Mike Wolff

Liebe Leserinnen, liebe Leser, machen Sie hier Verbesserungsvorschläge für den Innsbrucker Platz. Diskutieren und kommentieren Sie mit!

An der Grenze zwischen den Ortsteilen Schöneberg und Friedenau liegt der Innsbrucker Platz – und weil hier die Ringbahn hält und Zufahrten zum Autobahnring liegen, nehmen ihn die meisten Berliner nur als verkehrsreiche Kreuzung wahr. Dabei atmen die Seitenstraßen des Platzes die bürgerliche Ruhe, die dort noch bis zum Krieg geherrscht hat.

Zwar führte die Ringbahn bereits vor 150 Jahren hier vorbei. Doch anfänglich gab es nicht einmal einen Bahnhof. Wer wollte schon am Rande der landwirtschaftlichen Flächen zwischen den Dörfern Schöneberg und Steglitz aus- und einsteigen?


Diese 15 Plätze sollen schöner werden auf einer größeren Karte anzeigen

Der heutige Zustand ist dem Umbau Anfang der siebziger Jahre geschuldet und Teil des Gesamtplanes zur Entwicklung der „autogerechten Stadt“. Fahrzeugen wird über der Erde viel Platz gelassen, die Fußgänger werden in unterirdische Tunnel verbannt. Wo keine Menschen sind, haben auch Läden keine Chance: Viele Geschäftsräume stehen leer. Breite Straßen und Zubringer zum Stadtring machen das Fahrradfahren zum gefährlichen Abenteuer. Da sind Ideen gefragt. Axel Klapka, Vorsitzender des Bundes der Landschaftsarchitekten, erarbeitet für unsere Serie Pläne zur Neugestaltung des Innsbrucker Platzes. (Zur Übersicht mit allen Plätzen und Debatten geht es hier.)

Aber zunächst sind Sie gefragt, liebe Leserinnen, liebe Leser. Die Landschaftsarchitekten sind an Ihrer Kritik und Ihren Anregungen interessiert und lassen sie in ihre Entwürfe einfließen. Machen Sie hier Verbesserungsvorschläge für den Innsbrucker Platz. Diskutieren und kommentieren Sie mit! Nutzen Sie dazu bitte die einfach zu bedienende Kommentarfunktion etwas weiter unten auf dieser Seite. Darüber hinaus interessieren uns Ihre historischen und aktuellen Bilder vom Platz, ebenfalls als Anregungen für Verbesserungen. Schicken Sie Ihre Platzfotos bitte per E-Mail an leserbilder@tagesspiegel.de, bitte mit der Betreffzeile: "Berliner Plätze". Sie können Ihre Fotos natürlich auch per Post schicken, und zwar an die Adresse: Der Tagesspiegel, Leserbriefe, Kennwort: "Berliner Plätze", 10876 Berlin.

Service

Das Berliner Programm

Biowetter, Deutschlandwetter und internationales Wetter, Niederschlagsmengen, Reisewetter und aktuelle Satellitenbilder. Behalten Sie das Wetter im Griff!

Tagesspiegel Wetterseite