"Playstation-Liga" : Konsolen-Showdown am Potsdamer Platz

Die Vorrunden-Matches sind entschieden, nun geht es um die Meistertitel. Am Samstag treten im Sony Center die besten Videospieler Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gegeneinander an.

Neu-Isenburg - Bei den Finals der Playstation-Liga kommt erstmals die Playstation 3 zum Einsatz. Auf der Bühne und im Inneren des Sony Centers treten die Champions unter den Augen der Fans auf PS3, PS2 und PSP gegeneinander an, um den Titel "Offizieller Meister der Playstation-Liga" zu erlangen.

Auch Besucher bleiben beim Massenzocken nicht außen vor: Sie können sich beim so genannten "Iron Masters Public Tournament" miteinander messen. Ohne vorherige Anmeldung oder Qualifikation geht es um Vielseitigkeit: Ein Dreikampf auf allen Playstation-Plattformen verlangt Geschicklichkeit auf Playstation Portable (PSP) mit dem Spiel "LocoRoco", Gesangstalent bei "SingStar Pop Hits" auf Playstation 2 sowie fahrerisches Können bei "MotorStorm" (Playstation 3). Darüber hinaus können auch bislang unveröffentlichte Titel ausprobiert werden.

Datum: Samstag, 12. Mai 2007
Beginn: 10 Uhr
Eintritt: frei

Ausgespielt werden die Meistertitel in folgenden Disziplinen:
PSP (Playstation Portable)
" Socom: U.S. Navy Seals Fireteam Bravo / 1 on 1

PS2 (Playstation 2)
" Fifa 07 / 1 on 1
" Pro Evolution Soccer 6 / 1 on 1
" Socom 3: U.S. Navy Seals / 10 on 10

PS3 (Playstation 3)
" Formula One Championship Edition / 1 on 1
" Gran Turismo HD Concept Demo / Time Attack
" MotorStorm / 1 on 1
" Resistance - Fall of Man / 2 on 2

Sony Center
Potsdamer Platz
10785 Berlin (Mitte)

Internetseite: Playstation-Liga

(rope)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben