• Polizei durchsucht Wohnung in Berlin: 22-Jähriger hetzt gegen Opfer und Zeugen im Fall Jonny K.

Polizei durchsucht Wohnung in Berlin : 22-Jähriger hetzt gegen Opfer und Zeugen im Fall Jonny K.

Bei Facebook hat ein 22-Jähriger aus Berlin-Moabit Zeugen und Opfer im Zusammenhang mit dem Prozess um den am Alexanderplatz getöteten Jonny K. fremdenfeindlich beleidigt. Jetzt hat die Polizei seine Wohnung durchsucht.

Nachdem ein 22-Jähriger fremdenfeindliche Äußerungen auf Facebook veröffentlicht hatte, wurde am Montag seine Wohnung in Moabit durchsucht. Dabei wurden Laptops und ein Handy sichergestellt. Der Mann steht im Verdacht, Opfer und Zeugen im Zusammenhang mit dem Prozess um den am Alexanderplatz getöteten Jonny K. fremdenfeindlich beleidigt zu haben. Darüber hinaus fanden die Beamten verbotene Gegenstände und Arzneimittel. Es wird jetzt zudem wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz ermittelt. (Tsp)

28 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben