POLIZEI ERMITTELT : Schulleiter erhielt Drohungen

Die Auseinandersetzung

um die Amtsführung von Ursula Sarrazin als Grundschullehrerin ist jetzt ein Fall für den Staatsschutz. Die Ermittler gehen Drohungen gegen den Schulleiter nach, die dieser per E-Mail erhielt, wie die Polizei bestätigte. Am Wochenende hatte Berlins Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin in der Presse einen Zusammenhang zwischen seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ und der Kritik eines türkischstämmigen Vaters an seiner Frau hergestellt. Daraufhin wurde der Schulleiter, der schon länger die Versetzung der Lehrerin betreibt, als „Kanakenfreund“ beschimpft und bedroht. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar