20.000 Euro Schaden : Wildschwein rammt Auto gegen Baum

Im Landkreis Teltow-Fläming hat ein Wildschwein eine Straße überquert, als gerade ein Auto vorbeifuhr. Das Schwein schob das Fahrzeug von der Straße und gegen einen Baum.

Ein offenbar äußerst kräftiges Wildschwein hat an einem Cabrio einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht. Das Tier hatte in der Nacht zu Sonntag eine Straßen zwischen Sperenberg und Rehagen (Landkreis Teltow-Fläming) überquert, als gerade das Auto vorbeifuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Das Schwein schob das Fahrzeug von der Straße und drückte es gegen einen Baum. Anschließend verschwand das Tier in den Wald. Verletzt wurde niemand. Allerdings wurde die gesamte rechte Fahrzeugseite beschädigt. Der Sachschaden beträgt 20.000 Euro. (dapd)

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben