21 Fahrzeuge brennen : Großbrand bei einem Autohändler

Auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in Niederschöneweide sind am Donnerstagabend insgesamt 21 Fahrzeuge in Flammen aufgegangen.

Die Feuerwehr hat am Donnerstagabend insgesamt 21 Fahrzeuge in der Köpenicker Landstraße in Niederschöneweide gelöscht. Die 19 Fahrzeuge und zwei Wohnwagen standen auf dem Geländer eines Gebrauchtwagenhändlers. Passanten hatten das Feuer in der Köpenicker Landstraße gegen 20 Uhr 30 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.
Die Straße blieb während des Einsatzes für eine Stunde gesperrt. Davon betroffen war unter anderem auch die Buslinie 167. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben