• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

44-Jähriger wird am Ostkreuz überwältigt : Reisender bedroht Bahnmitarbeiter mit Messer

28.02.2013 14:28 UhrVon Kerstin Hense

Ein unangenehmer Fahrgast war gestern Morgen in der Ringbahn unterwegs: Er fiel nicht nur durch seine Alkoholfahne und seinen starken Körpergeruch auf, sondern belästigte die anderen Reisenden und bedrohte Bahnmitarbeiter mit einem Messer.

Ein Fahrgast hatte gestern Morgen einen Bahnmitarbeiter mit einem Messer bedroht. Der 44-Jährige war bereits gegen zehn Uhr morgens durch seinen unangenehmen Körpergeruch in der Ringbahn aufgefallen und weil er andere Reisende anpöbelte. Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn hatten den Mann daraufhin aufgefordert, den Zug am Ostkreuz zu verlassen. doch dieser Aufforderung kam er nur widerwillig nach. Auf dem Bahnsteig ließ der stark alkoholisierte Mann dann seine Hose herunter und provozierte die Mitarbeiter. Die Situation eskalierte nach Auskunft der Bundespolizei, als er plötzlich sein Taschenmesser zog und die Sicherheitskräfte damit bedrohte.

Mit Hilfe von Pfefferspray konnte der unangenehme Fahrgast schließlich überwältigt werden.

Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken