• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

64-Jähriger erliegt schweren Verletzungen : Radfahrer nach Unfall in Reinickendorf verstorben

07.11.2012 11:45 Uhr

Am Dienstagnachmittag erlag ein 64-jähriger Radfahrer in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, die er bei einem Unfall in Reinickendorf am vergangenen Wochenende erlitten hatte.

Wie berichtet, war ein 64-Jähriger mit seinem Rad in der Oranienburger Straße in Wittenau gegen eine Autotür geprallt, als der Fahrer aussteigen wollte. Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 20 Uhr 40. Der Zweiradfahrer schlug mit dem Kopf auf die Fahrbahn auf. Er kam mit schwersten Verletzungen in eine Klinik, wo er am Dienstagnachmittag verstorben ist.


Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihr Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Nachrichten aus den Bezirken