82-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto : Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 82 Jahre alte Frau hat am Montagnachmittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, mehrere geparkte Autos gestreift und dann eine Radfahrerin erfasst. Diese erlitt mehrere Verletzungen.

Bei einem Verkehrsunfall in Dahlem hat eine 56-jährige Radfahrerin schwere Kopfverletzungen erlitten. Eine 82-jährige Autofahrerin befuhr am Montagnachmittag die Thielallee, als sie aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Dabei streifte sie zunächst zwei geparkte Autos und dann die Radfahrerin, die daraufhin stürzte und mit dem Kopf gegen einen Baum schlug. Sie erlitt neben ihren schweren Kopfverletzungen einen Oberschenkelhalsbruch und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrt der Unfallverursacherin endete nach Polizeiangaben einige Meter weiter an einer Straßenlaterne. Sie kam mit leichten Verletzungen ebenfalls in ärztliche Behandlung. (dapd)

5 Kommentare

Neuester Kommentar