Abschiebehaft : Polizei-Angestellte soll Afrikanerin verletzt haben

Eine Insassin des Berliner Abschiebegewahrsams hat Anzeige gegen eine Polizistin erstattet.

BerlinNach Angaben der 21-jährigen Angolanerin soll die Mitarbeiterin der Abschiebehaftanstalt sie mehrfach verletzt, beleidigt und bedroht haben, wie die Polizei mitteilte. Die Afrikanerin habe sich zunächst einer Mitarbeiterin des Sozialpädagogischen Dienstes des Gewahrsams anvertraut und dann am Freitag Anzeige gestellt. Die Ermittlungen werden wegen Körperverletzung im Amt, Beleidigung und Bedrohung geführt. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben