Alkoholmissbrauch : 14-Jähriger mit mehr als zwei Promille

Die Polizei hat in Lichtenberg und Spandau am Wochenende drei betrunkene Jugendliche aufgegriffen:Zwei der 14- bis 16-Jährigen mussten zeitweilig ins Krankenhaus.

BerlinAm Wochenende gabelte die Polizei in Berlin drei betrunkende Jugendliche auf, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. In Lichtenberg wurde ein 15-jähriger alkoholisiert in der Einbecker Straße entdeckt und zunächst in ein Krankenhaus gebracht. Später wurde er seiner Mutter übergeben.

Im gleichen Bezirk fanden Beamte eine betrunkene 16-Jährige in der Spittastraße, die bewusstlos in eine Klinik gebracht wurde. Ihre Mutter holte sie dort später ab.

In der Kleingartenanlage in Spandau stießen Polizisten bei einem Einsatz auf einen alkoholisierten 14-Jährigen. Weil er schon mehrmals gestürzt war, hatte er blutende Verletzungen an den Händen und an der Nase. Eine ärztliche Behandlung lehnte der 14-Jährige aber ab. Auch er wurde seinen Eltern übergeben. Sein Blutalkoholwert betrug 2,1 Promille. (kda/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar