Alkoholmissbrauch : Betrunkene Mädchen ins Krankenhaus gebracht

Kaum ein Wochenende vergeht, ohne dass die Berliner Polizei völlig betrunkenen Jugendliche oder Kinder aufgreift. Am Freitagabend fanden die Beamten zwei 17-jährige Mädchen, die ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Sie hatten über zwei Promille im Blut.

BerlinDie Polizei hat am Freitagabend wieder zwei sturzbetrunkene Mädchen in Krankenhäuser einliefern lassen. Einer Zivilstreife sei am Alexanderplatz eine umhertorkelnde 17-Jährige auffallen, teilte die Polizei am Samstag mit. Sie wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Eine ebenfalls 17-Jährige wurde zwei Stunden später in Oberschöneweide hilflos aufgefunden. Bei beiden jungen Frauen ergab eine Blutalkoholmessung einen Wert von jeweils über zwei Promille. Berliner Beamte haben seit Jahresbeginn bereits über 900 betrunkene Kinder und Jugendliche aufgegriffen. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar