• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Am Ostbahnhof : 19-Jährige legt sich mit zwei Dieben an

29.12.2012 00:00 Uhr

Einer jungen Frau wurden am Ostbahnhof Handy, Geldbörse und Kamera aus der Handtasche gestohlen. Doch anstatt die Polizei zu rufen, ging die 19-Jährige auf eigene Faust auf die Diebe los - und holte sich ihr Eigentum zurück.

Eine 19-Jährige ist im Ostbahnhof bestohlen worden, hat sich allerdings ihre Sachen prompt zurückgeholt. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte die Frau gegen 1.30 Uhr bemerkt, dass aus ihrer Handtasche Handy, Geldbörse und Kamera gestohlen worden waren. „Anstatt sich jedoch sofort an die Bundespolizei zu wenden, suchte die junge Frau den Bahnhof auf eigene Faust nach den Dieben ab“, berichtet die Polizei.

Und tatsächlich: Die 19-Jährige aus Friedrichshain entdeckte im Bahnhof zwei Männer, die ihre Kamera und auch ihre Geldbörse in den Händen hielten. Sie ging auf die Männer los – und diese waren so perplex, dass sie die Sachen auch gleich zurückgaben, bis auf das Handy. Dann schubsten sie die Frau zur Seite und flüchteten aus dem Bahnhof. Erst danach meldete sich die Geschädigte bei Sicherheitskräften der Bahn. Eine Streife sicherte Videoaufzeichnungen, auf denen die Tatverdächtigen zu erkennen sind. (Tsp)

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihr Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Nachrichten aus den Bezirken